AG GCJZ Hessen siteheader

Arbeitsgemeinschaft
der Gesellschaften CJZ in HESSEN

Arbeitsgemeinschaft der Gesellschaften für Christlich-Jüdische
Zusammenarbeit in Hessen

E-Mail info@gcjz-hessen.de
Homepage www.gcjz-hessen.de
Falkenblick 1, 36251 Ludwigsau
Fon 06621 - 76255 

 

„Tu deinen Mund auf für die Anderen“ (Sprüche 31,8)

Doppelschriftauslegung mit Rabbinerin Natalia Verzhbovska
und der katholischen Theologin Dr. Ilse Müllner

09. März 2021

Online-Veranstaltung - 19:00 Uhr
weitere Informationen:


Für die Doppelschriftauslegung werden Rabbinerin Natalia Verzhbovska und die katholische Theologin Dr. Ilse Müllner einen biblischen Text auf dem Hintergrund ihrer Traditionen auslegen. Sie bringen jüdische und christliche Lesarten miteinander ins Gespräch.

In diesem Jahr steht das Loblied der Hanna aus 1. Samuel 2,1-11 im Mittelpunkt. In diesem Loblied tut Hanna ihren Mund weit auf und lobt den Gott, der den Armen erhöht: Sie erhebt ihre Stimme für die Bedürftigen; für die, die unter Gewalt leiden; für alle, die keine Stimme haben. Als selbstbewusste Frau, die selbst mannigfaches Unrecht und viele Kränkungen erlebt hat, stellt sie sich mitten ins Heiligtum und tut ihren Mund auf für umfassende Gerechtigkeit, für Gleichheit und unteilbare Würde aller Menschen vor Gott.

Moderation:
Pfarrerin Eveline Valtink
Evangelische Vorsitzende der Gesellschaft für Christlich-Jüdische

Bitte melden Sie sich bis 9.3.2021, 12.00 Uhr an:
info@cjz-kassel.de
Der Link zur Zoom-Veranstaltung wird am 9.März zugesandt.

Weitere Informationen im:
Info-Flyer

Mit Unterstützung durch: Evangelische Kirche in Kassel, Jüdische Gemeinde Kassel, Katholische Kirche Kassel, Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben